Kristiansand — Aalborg

Starthafen: Kristiansand
Einschiffen: 27.07.2015 12:00
Abfahrt: 28.07.2015 12:00
Zielhafen: Aalborg
Ankunft: 01.08.2015 12:00
Ausschiffen: 03.08.2015 12:00
Tage an Bord: 8
Der ungefähre Spendenbeitrag beinhaltet die Unkostendeckung: 960€

Man soll an Bord in vier Stunden bis zur Abfahrt ankommen.


Reichhaltiges Programm, das nur das Nötigste enthält: Abgangshafen, Einfahrtshafen und Segel dazwischen. Alles beginnt mit einer großen (für Norwegen) und entwickelten Stadt Kristiansand. Die große Zoo, Museen, Galerien und der Fischmarkt – hier wird alles für angenehmen, interessanten und modernen Tourismus erstellt. Aber es kommt noch besser! Eintauchung in die Geschichte, Bekanntschaft mit seienden Dingen. Fühlen Sie sich wie ein Seemann des 18. Jahrhunderts und lernen mit Segeln zu arbeiten, denn nach dem Start des Rennens ist die Benutzung von Motoren verboten.


Der Weg wird durch die Meerenge Skagerrak laufen. Das ist eine Meerenge, die die beiden Meere, Nordsee und Ostsee, verbindet und Skandinavische Halbinsel von der Halbinsel Jütland abteilt. Die Ufer sind in der Ferne, das Wasser ist tief (700 m bis zum Meeresgrund), das ist die Reise von 200 Meilen. Ein paar Tage, um Wache zu halten, das Deck abzuscheuern, das Schiff zu lenken und das Segel einzustellen. Nur die Wellen und Meeresluft, das ist echte Romantik.


Das Ende der Regatta lässt uns, wie in einem russischen Sprichwort, ‘vom Boot zum Ball’ ankommen. Abgesehen von den Feierlichkeiten des Fests hat dänische Stadt Aalborg ihre eigene interessanten Besonderheiten. Neben den Museen und alten Kirchen gibt es auch ein Burg des 16. Jahrhunderts, wo Sie für die Vollständigkeit der Empfindungen und Kontraste die Kasematten und Donjon besuchen können.